de.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Rezept für zweimal gekochtes Chili-Schweinefleisch

Rezept für zweimal gekochtes Chili-Schweinefleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinebauch

Dies ist ein beliebtes Sichuan-Gericht, das perfekt zu gedämpftem Reis passt. Schweinebauch wird gekocht, in Scheiben geschnitten und dann mit süßer Bohnenpaste, Chilibohnenpaste und grüner Paprika gebraten.

8 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 3 - 4 Portionen

  • 300 g Schweinebauch ohne Haut, ohne Knochen
  • 1 (2cm) Stück frischer Ingwer, leicht zerdrückt
  • 1/4 Teelöffel Sichuan-Pfefferkörner
  • 2 1/2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 200 g grüner Pfeffer, entkernt und in 2 cm große Stücke gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel Chilibohnenpaste (Toban Djan)
  • 2 Teelöffel süße Bohnenpaste
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Pflanzenöl

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:25min ›Fertig in:45min

  1. Schweinebauch in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Ingwer und Sichuan-Pfefferkörner hinzufügen.
  2. Das Schweinefleisch aus dem Topf nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Das Schweinefleisch in dünne Scheiben schneiden.
  3. Fügen Sie die Chilibohnenpaste, die süße Bohnenpaste und den Zucker hinzu; gründlich rühren.
  4. Bedecken Sie und kochen Sie für mindestens 15 Minuten bei mittlerer Hitze oder bis das Schweinefleisch mittel-gut ist.
  5. 1/2 Teelöffel Öl in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Den grünen Pfeffer mit 1 Prise Salz anbraten, bis er weich wird. Beiseite legen.
  6. Erhitzen Sie im gleichen Wok die 2 1/2 Esslöffel Öl, bis sie heiß sind. Das Schweinefleisch braten, bis es zu schrumpfen beginnt.
  7. Gib die grüne Paprika hinzu und brate sie einige Minuten lang an, bis das Aroma freigesetzt wird. Anrichten und servieren.

Zutaten

Sichuan-Pfefferkörner, Chili-Bohnenpaste und süße Bohnenpaste finden Sie in chinesisch-orientalischen Fachgeschäften oder online.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (1)

Es scheint, dass ein Schritt fehlt; zwischen #1-15 Mai 2012


Chinesisches zweimal gekochtes Schweinefleisch - Essen auf Restaurantniveau

Es gibt viele Möglichkeiten, zweimal gekochtes Schweinefleisch zuzubereiten. Hausgemachte Versionen lassen Sie geschnittenes Schweinefleisch (normalerweise mit Haut auf dem Schweinebauch) in einer gewürzten Flüssigkeit köcheln, bevor Sie das Fleisch mit Gemüse anbraten, während die Köche in Restaurants das Gericht mit Char siu (chinesisches gegrilltes Schweinefleisch) beginnen. oder Siu Yuk (chinesisches gebratenes Schweinefleisch mit knuspriger Haut).

Ich bevorzuge die Restaurantversion, besonders mit Siu Yuk (Char Siu ist zu süß). Dieser Weg ist zwar teurer – Sie müssen das Fleisch in einem chinesischen Bratenladen kaufen – aber er hat den Vorteil, dass er schneller zubereitet ist, da Sie das Schweinefleisch nicht zuerst kochen müssen. Ich mag es, zweimal gekochtes Schweinefleisch mit viel Gemüse zuzubereiten, wobei das Fleisch eher als Würze als als Hauptbestandteil des Gerichts verwendet wird.

Die Menge an Chilisauce im Glas hängt von Ihrer Hitzetoleranz sowie von der Marke ab. Überprüfen Sie die Zutatenliste: Vermeiden Sie die mit Sojabohnen oder schwarzen Bohnen (das sind Chilibohnensaucen) und verwenden Sie die grob strukturierte Sorte, die gehackte Chilis, Knoblauch, Öl und vielleicht Sojasauce und Zucker enthält. Sie müssen die Menge an Sojasauce und Zucker (der die Hitze der Chili ausgleicht) je nach verwendeter Chilisauce anpassen.

Verwenden Sie Grünkohl, der beim Anbraten seine knackige Textur behält, nicht Wirsing oder Chinakohl, die weichere Blätter haben, die in der Hitze zu stark welken.

Wählen Sie ein Stück Siu Yuk auf der Haut mit einer schönen Fettschicht und verwenden Sie nicht die zu trockene Brust.


Zweimal gekochtes asiatisches Schweinebauch-Rezept mit Schlangenbohnen & Orangen-Karamell-Sauce

Mit einem anständigen Schweinebauchrezept können Sie etwas falsch machen. Aber wenn es mein Lieblingsrezept für zweimal gekochten asiatischen Schweinebauch ist, werden Sie sich im Schweinebauchhimmel befinden.

Das Rezept basiert auf einem, das ich vor langer Zeit von Bill Granger entdeckt habe. Sein Schweinebauch wurde zweimal gekocht und die Inspiration für meine Orangen-Karamell-Sauce war sein Rezept für Karamell-Essig.

Ich wollte dieses Rezept schon seit einiger Zeit mit Ihnen teilen, da es einer meiner Familienfavoriten ist und das schon seit Ewigkeiten.

Beim zweiten Garen umhüllt der Karamell den knusprigen Schweinebauch. Daraus ergibt sich eine wunderbare klebrige, knusprige, süße und herzhafte Kombination, an der man sich wirklich sattsehen kann.

Im Laufe der Jahre habe ich dieses Rezept mit verschiedenen Gemüsesorten ausprobiert, aber keines funktioniert so gut wie die Schlangenbohnen. Wenn ich Schlangenbohnen in die Finger bekomme, mache ich dieses Gericht nicht. Ich habe gewöhnliche grüne Bohnen probiert, als Schlangen verfügbar waren, aber sie funktionieren einfach nicht. Sie behalten auch ihre Textur und Knusprigkeit und verändern den Geschmack des gesamten Gerichts vollständig. Bei diesem Rezept dreht sich alles um Textur und Geschmack.

Das Schöne an diesem Gericht ist, dass Sie die Orangen-Karamell-Sauce genauso wie den Schweinebauch einen Tag im Voraus zubereiten können. Das ist perfekt für unterhaltsame Wochenmitte. Alle zeitraubenden Arbeiten sind erledigt. Sie müssen nur ein einfaches Pfannengericht zubereiten, wenn Sie bereit sind, Ihre Gäste zu füttern, und am Ende erhalten Sie ein Ergebnis in Restaurantqualität.


Zweimal gekochte Schweineschulter mit Chili-Ananas

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Kühlzeit 5 Minuten
Ruhezeit 15 Minuten
Trinken Match 2011 Rochford Yarra Valley Cerberus, Yarra Valley, Vic ($27)

Für die Chili-Ananas alle Zutaten bei mittlerer bis niedriger Hitze unter Rühren erhitzen, um den Zucker aufzulösen. 20 Minuten köcheln lassen oder bis es glänzend und reduziert ist, dann zum Abkühlen beiseite stellen.

Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu, würzen Sie es und kochen Sie es und wenden Sie es 8 Minuten lang oder bis es rundum gebräunt ist. Gießen Sie so viel kaltes Wasser ein, dass es gerade bedeckt ist, dann fügen Sie Nelken, Sternanis, Chilis und 1 TL Salz hinzu. Bei mittlerer bis niedriger Hitze zum Köcheln bringen und 1½ Stunden kochen lassen oder bis sie weich sind. Aus der Flüssigkeit nehmen, Flüssigkeit wegwerfen und leicht abkühlen.

Backofen auf 140 °C vorheizen. Das Schweinefleisch in Bananenblätter wickeln und in einen Bräter legen. 3½ Stunden rösten oder bis sie sehr zart sind. Ruhen Sie sich 15 Minuten aus. Zerkleinern und mit Chili-Ananas servieren.

Notiz
• Bananenblätter stammen aus asiatischen Lebensmittelgeschäften.

Fotografie Sean Fennessy

Aus dem Feast-Magazin, Dez./Jan. 2013, Ausgabe 27. Weitere Rezepte und Artikel finden Sie in unserem diesmonatigen Feast-Magazin oder sehen Sie sich hier unsere großartigen Abonnementangebote an.


Kochzeit

  • 1 kg Schweinebauch oder -schulter (5-cm-Blöcke)
  • 20 g Ingwer (grob gehackt)
  • 10 g Knoblauch (in Scheiben geschnitten)
  • 300 g Zwiebeln (3-cm-Quadrate)
  • 25 g grüne Chilis (aufgeschnitten)
  • 60 g Tomaten (gewürfelt)
  • 20 g Pflanzenöl
  • 2–3 Stück Sternanis
  • 25 g Sojasauce (½ hell, ½ dunkel)
  • 23 g Salz

[In dieser Serie ziehen wir unseren Hut vor einigen unserer Lieblingsgerichte, die in den Restaurants, Cafés und Hütten von Kalkutta erhältlich sind. Unser Ziel dabei ist es, ihre Existenz zu dokumentieren und den Menschen die Möglichkeit zu geben, sie nachzubilden, wenn sie außerhalb der Stadt leben. Machen Sie diese zu Hause oder jagen Sie sie an der Quelle – unabhängig davon, wie Sie diese Artikel in die Hände bekommen, wir hoffen, dass sie Ihnen gefallen.

Dieses Rezept wurde uns sehr großzügig zur Verfügung gestellt von Doma Wang, der eines unserer Lieblingsrestaurants in Kalkutta betreibt, Die blaue Mohnblume.]

Chili-Schweinefleisch ist eines der vielseitigsten Gerichte, da es sich ebenso gut als Beilage zu Tingmo, Reis oder Nudeln eignet, als auch als eigenständiger Snack oder Vorspeise. Es kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Tatsächlich haben fast alle ost- und südostasiatischen Kulturen Variationen dieses beliebten Gerichts. In Indien sind neben den tibetischen und nepalesischen Varianten das Chili-Schweinefleisch nach Goan-, Mangalorean- und Kerala-Art bekannt (und wer von uns genießt nicht das trockene, dunkle Coorgi-Chili-Schweinefleisch?) .

Wir mögen unser Chili Pork Juicy, bei dem gebratene Schweineschnitzel mit scharfen grünen Chilis bei jedem Bissen begleitet werden. Wir verwenden den Schweinebauch, da er fettig ist, aber Sie können auch die schlankere Schulter verwenden. Dieses einfache Rezept führt zu zweimal gekochtem Chili-Schweinefleisch. Das Fleisch wird zuerst weich gekocht und dann gebraten. Auch dieses Rezept erinnert an das Chili Pork auf den Speisekarten mehrerer chinesischer Restaurants in Kalkutta.


Rezept: Wie man chinesisches Essen kocht, zweimal gekochtes Schweinefleisch

T zweimal gekochtes Schweinefleisch ist ein traditionelles Gericht in Sichuan, das zur Sichuan-Küche gehört. Es hat seinen Ursprung in der ländlichen Gegend von Sichuan. Die meisten Familien in Sichuan können es kochen, und jede Familie hat ihr eigenes Geheimrezept. Der Status von Twice Cooked Pork ist in Sichuan sehr wichtig, das immer als das erste Gericht der Sichuan-Küche gilt. Die Geschichte von Twice Cooked Pork lässt sich bis in die nördliche Song-Dynastie zurückverfolgen.

ZUTATEN:

  • 300g Schweinebauch
  • 5 grüner Knoblauch (kann stattdessen durch Knoblauchschraube, Paprika sein)
  • ½ rote Paprika
  • 5 Scheiben Ingwer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Saubohnenpaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Kochwein
  • ½ Esslöffel Zucker
  • Salz

ANWEISUNGEN:

Schritt 1: Schweinebauch waschen und 10 Minuten in kochendes Wasser legen, bis Stäbchen stecken bleiben. Schweinefleisch einige Zeit in kaltes Wasser legen. dann das Wasser abgießen. (Sie könnten etwas Ingwer, Frühlingszwiebel und Kochwein hinzufügen, um den Fleischgeruch zu entfernen)

Schritt 2: Grünen Knoblauch und Paprika schneiden, Ingwer in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken.

Schritt 3:Schneiden Sie den kühlenden Schweinebauch in 3 mm Dicke.

Schritt 4: Den Topf erhitzen, etwas Öl einfüllen, Ingwer, Knoblauch und Schweinefleisch anbraten.

Schritt 5: Nachdem das fette Öl austritt und das Fleisch eine hellgoldene Farbe angenommen hat, rühren Sie das Fleisch beiseite und geben Sie die Saubohnenpaste hinzu.

Schritt 6: bei schwacher Hitze erhitzen, bis das Chiliöl austritt.

Schritt 7: Paprika und grünen Knoblauch stecken und bei starker Hitze anbraten. Kochwein, Sojasauce und Zucker dazugeben, gleichmäßig verrühren.


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Zweimal gekochte Rezepte

Zweimal gekocht und doppelt so aromatisch – knuspriges Hähnchen nach asiatischer Art, auf Holzkohle gegrillter Tintenfisch und Tarama, kräftige Rhabarber- und Vanille-Soufflés.

Zweimal gekochtes Hähnchen mit Getreidesalat und Pancetta Thymian-, Zimt- und salzige Pancetta-Aromen werden in diesem zweimal gekochten Hühnchengericht mit Dattel- und Kichererbsenkornsalat zum Leben erweckt.

Zweimal gekochtes Pilzsoufflé Federleicht und voller Geschmack blasen sich diese Soufflés beim Aufwärmen auf magische Weise wieder auf.

Zweimal gekochte Ente mit Selleriesalat Die Karamellisierung auf der Haut ist köstlich, besonders in Kombination mit dem knusprigen Selleriesalat mit cremiger Vollei-Mayonnaise.

Auf Holzkohle gegrillter Tintenfisch und Tarama Frischer Oktopus, ein Favorit auf der Speisekarte im Stanbuli in Sydney, wird zuerst 90 Minuten pochiert und dann bis zur rauchigen Perfektion vom Holzkohlegrill gegrillt.

Zweimal gekochte Riesengarnelen mit Sojasauce (Si Yow Wong Ha) Durch das teilweise Garen der Garnelen können sie einen unverwechselbaren Duft und Geschmack annehmen, während sie saftig bleiben.

Rindersehne nach Sichuan-Art mit gedämpftem Brötchen Inspiriert von zweimal gekochtem Schweinebauch wird die langsam gekochte Sehne pochiert, bis sie zart ist, und dann mit Sichuanpfeffer, Chilibohnenpaste, Shaoxing-Wein und Knoblauch gebraten.


Anweisungen

Shaoxing-Reiswein, Sternanis, Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in eine große Pfanne geben. Fügen Sie den Schweinebauch hinzu und gießen Sie so viel Wasser darüber, dass das Fleisch großzügig bedeckt ist. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 1½–2 Stunden köcheln lassen, oder bis das Schweinefleisch sehr zart ist, dabei gelegentlich wenden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Lassen Sie das Schweinefleisch in seiner Kochflüssigkeit, bis es abgekühlt genug ist, um es anfassen zu können.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 200°C/400°F/Gas vor. 6. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus der Flüssigkeit und legen Sie es auf ein Brett. Mit einem Messer vorsichtig die oberste Hautschicht entfernen. Legen Sie ein flaches Backblech mit Backpapier aus, um Ihr Blech zu schützen, und legen Sie das Schweinefleisch auf das mit Backpapier ausgelegte Blech.

Mischen Sie Honig und Sojasauce und gießen Sie die Mischung über das Schweinefleisch. Es wird vom Schweinefleisch herunterlaufen, aber machen Sie sich keine Sorgen. Legen Sie das Schweinefleisch in den Ofen und braten Sie es 20-30 Minuten lang, wobei Sie es oft wenden und mit der Glasur bestreichen, um eine glänzende Lackoptik zu erzielen.

Aus dem Ofen nehmen und auf eine Servierplatte legen. Das Schweinefleisch in große Stücke schneiden und mit Frühlingszwiebeln und Chili garnieren.


Zweimal gekochter Schweinebauch mit Chili und Lauch

An Weihnachten gingen der Vegetarier und ich in ein Szechuan Gourmet, das als eines der besseren chinesischen Restaurants in Manhattan gilt. Der Ort, zu dem wir gingen, war in Midtown, einer Gegend, in der ich vielleicht nicht erwartet hätte, ein gutes chinesisches Restaurant zu finden. Die Speisekarte besteht aus vielen der amerikanisierten Gerichte, die Sie an jedem chinesischen Ort in NYC finden, aber es gibt auch viele traditionellere Gerichte. Gerichte mit Aal, Eingeweiden, Schweinefüßen, Dingen, von denen die meisten weggehen.

Ein Gericht, das mir empfohlen wurde, war der zweimal gekochte Schweinebauch mit Chili und Lauch. Ich habe es natürlich bekommen und es war eines der besten Gerichte, die ich in einem chinesischen Restaurant hatte. Ok, ok, es hatte Schweinebauch, was offensichtlich seine Größe erhöhte, aber es war fantastisch. Seitdem überlege ich, das Gericht zu Hause nachzubauen. Ich habe endlich ein Stück Schweinebauch, Lauch und den Rest der Zutaten, die ich brauche, um dieses Gericht zu probieren, mitgenommen.

Es gab eine Reihe von Rezepten im Internet, die ähnliche Namen hatten, wie zweimal gekochtes Schweinefleisch usw. Aber ich stieß schließlich auf eines, das wirklich nahe klang. Nicht nur das, er sagte auch ausdrücklich, es sei eine Nachbildung des Gerichts, das ich wollte. Ich hatte nicht genau alle Dinge, die ich brauchte, aber mit etwas Improvisation und Glück ist das Gericht großartig geworden.

Zutaten:
Für 4 Personen (oder zwei hungrige Schweinebauchliebhaber)
Angepasst von Gruppenrezepten

1 Pfund Schweinebauch
1 Lauch
1 rote Paprika
1 Esslöffel Speiseöl (z. B. Traubenkern- oder Erdnussöl)
2 EL Chilipaste mit Knoblauch (falls nicht vorhanden, Rezept folgt)*
1/2 Esslöffel Hoisinsauce
1/2 Esslöffel Rotweinessig
1/2 Esslöffel Shaoxing-Wein (oder Sherry)
1 Esslöffel dunkle Sojasauce
1-2 Teelöffel Sesamöl

*Wenn Sie keine Chilipaste haben, können Sie etwa 3-4 Knoblauchzehen und 2 kleine grüne Chilis (ohne Kerne) nehmen und mit etwa 1/2 Teelöffel Öl zu einer Paste mischen. Die beste Methode wäre in einem Mörser und Stößel, aber Sie könnten eine Küchenmaschine verwenden.

In einem mittelgroßen Topf, der groß genug für Schweinefleisch ist, in ausreichend Wasser eintauchen, um ihn zu bedecken. Zum Kochen bringen und dann 20 Minuten auf starkes Köcheln reduzieren. Aus dem Wasser nehmen, trocken tupfen und 20 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit Paprika in 1″ Würfel schneiden und den Lauch gut reinigen, um Sand zu entfernen, harte Enden und Wurzeln entfernen. Lauch sehr dünn schneiden und erneut waschen, um sicherzustellen, dass er sauber ist (Lauch kann sehr sandig/schmutzig sein).

Wenn der Schweinebauch kalt ist, aus dem Kühlschrank nehmen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Erhitzen Sie einen Wok oder eine große 12″ Pfanne bei starker Hitze und fügen Sie 1 Esslöffel Speiseöl hinzu. Fügen Sie Schweinebauch hinzu und kochen Sie, bis sie anfangen, braun zu werden, ungefähr 5-7 Minuten. Lauch und Paprika zugeben, mischen und eine weitere Minute kochen.

Sojasauce, Chilipaste, Hoisin, Essig und Shaoxing-Wein hinzufügen. Mischen und 2-3 Minuten kochen. Mit Sesamöl beträufeln und sofort mit weißem Reis servieren. Genießen!!



Bemerkungen:

  1. Ford

    very remarkable topic

  2. Nelkis

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Sharamar

    Won't go that way.

  4. Moogusar

    Das Ende ist von Anfang an vorhersehbar

  5. Ceawlin

    Ich teile deine Meinung voll und ganz. Da ist was dran, und das ist eine tolle Idee. Ich bin bereit, Sie zu unterstützen.

  6. Ariyn

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  7. Kuan-Yin

    Meiner Meinung nach ist jemand hier besessen



Eine Nachricht schreiben