Traditionelle Rezepte

Vegane Thanksgiving-Menü Rezepte und Ideen

Vegane Thanksgiving-Menü Rezepte und Ideen

Die Planung eines veganen Thanksgiving-Menüs kann sich nach einer schwierigen Aufgabe anhören, insbesondere wenn Fleisch, Butter, Eier und Käse verboten sind. Unabhängig davon, ob Sie tierische Produkte aus gesundheitlichen, ethischen oder ökologischen Gründen meiden, sollte das Kochen eines veganen Thanksgiving-Dinners alles andere als einschränkend sein - schließlich muss „lecker“ nicht unbedingt eine Käsedecke oder eine Speckdusche bedeuten. Ein veganes Thanksgiving-Menü kann leicht zu einem nahrhaften Aufstrich aus Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen, Samen und Hülsenfrüchten werden. Unabhängig davon, ob Sie veganes Maisbrot oder vegane Füllung herstellen, kann das Fehlen fleischfressender Zutaten auch zu erheblichen Einsparungen bei Kalorien, gesättigten Fettsäuren und Natrium führen. Wenn Sie Ihre Küche mit den richtigen veganen Fetten, Brühen, Milch auf pflanzlicher Basis und vielem mehr füllen, können Sie vielen Rezepten eine einfache vegane Überarbeitung ermöglichen. Unser veganes Thanksgiving-Menü bietet Ihnen die besten veganen Thanksgiving-Rezepte von gesunden veganen Thanksgiving-Truthahnalternativen zu umami-verpackter veganer Pilzsauce.

Gesund essen sollte immer noch lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere großartige Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Vegane Vorspeisen

Eine großzügige Auswahl an veganen Vorspeisen ist der perfekte Weg, um Thanksgiving-Gäste bei sich zu Hause willkommen zu heißen. Halten Sie sich an einfache Rezepte, die ebenso zufriedenstellend wie nahrhaft sind - Hummus, Bohnendip, Gemüse-Crudité-Platten und geröstete Nüsse sind zertifizierte Publikumsmagneten.

GALERIE ANZEIGEN: Vegane Vorspeisenrezepte

Schwarze-Bohnen-Dip: Dieser aromatische Dip beginnt mit getrockneten schwarzen Bohnen, die einen reichhaltigeren, volleren Geschmack haben als schwarze Bohnen in Dosen. Das Kochen dauert eine Weile, aber die zusätzliche Mühe lohnt sich. Um dieses Rezept vollständig vegan zu machen, lassen Sie einfach den Käse weg, der über den Dip gestreut wurde. Finden Sie verpackte Wegerichchips in Lebensmittelgeschäften wie Whole Foods.

Sesam-Soja-Nuss-Brezel-Mix: Knusprige, salzige Snacks, die Sie mit der Handvoll zu sich nehmen können, sind oft reich an Natrium und Fett. Unsere aufgehellte Version sorgt dank geröstetem Sesamöl, duftenden Gewürzen und würzig-süßen Wasabi-Erbsen für schuldfreies Knabbern und viel Geschmack.

Zitrus-, Fenchel- und Rosmarinoliven: Eine bunte Auswahl an Oliven macht süchtig, salzig und köstlich und ist ein eleganter und einfacher Snack für leckere Thanksgiving-Gäste. Zeigen Sie das vielfältige Geschmacksprofil von Oliven von Kalamata bis Picholine, indem Sie sie mit frischen Kräutern, Zitronenschale und Knoblauch mischen.

Chestnut Hummus: Ob es sich um ein traditionelles Rezept oder ein cleveres Riff handelt, Hummus ist ein perfekter Snack für Veganer, der sich auf unzählige Arten verkleiden lässt. Diese clevere Variante verleiht Kichererbsen und Tahini herzhafte Kastanien für einen vom Herbst inspirierten Snack. Mit rohem Gemüse und Pita-Chips servieren.

Mini Avocado Toast mit Kürbiskernen: Ein Hauch frischer Avocado, der mit einer Prise Meersalz über eine Scheibe knuspriges Baguette gehoben wird, hält die Gäste garantiert bis zum Hauptfest fest. Geröstete Kürbiskerne verleihen angenehme Crunch- und Herbstaromen.

Vegane Beilagen

Die meisten von uns können zustimmen, dass es beim Erntedankfest nur um die Seiten geht, egal ob Sie Veganer sind oder nicht. Unten finden Sie köstliche (und nahrhafte) vegane Thanksgiving-Beilagen von knusprigem Blattgemüse bis zu süßem und nussigem Winterkürbis. Sie finden auch gesunde vegane Wendungen bei traditionellen Gerichten wie Makkaroni und Käse sowie Thanksgiving-Soße.

GALERIE ANZEIGEN: Vegane Beilagenrezepte

Knusprige Grüns mit Rettich: Ein knuspriger Salat mit lebendigen Farben und Texturen ist eine perfekte helle Seite, die dazu beiträgt, schwerere Gerichte auszugleichen. Hier stapeln wir frische Römersalatblätter hoch mit schnell eingelegten Schalotten, rubinroten Granatapfelarilen und knusprigen Wassermelonenradieschen.

Salbei geröstete Karotten und Rüben: Aromatischer Salbei erhöht milde süße Karotten und pfeffrige Baby-Rüben in dieser einfachen veganen Thanksgiving-Beilage. Gehen Sie dieses Rezept noch einen Schritt weiter, indem Sie hausgemachte Tahini-Sauce oder sogar Thanksgiving-Cranberry-Sauce darüber träufeln.

Einfache Broccolini mit Blasen: Schneiden Sie die Broccolini im Voraus, aber kochen Sie sie erst in letzter Minute. Ein kurzer Blitz unter dem Broiler kocht diesen Brokkoli-Verwandten schnell und verleiht den Röschen einen knusprigen Saibling. Für eine hübsche Präsentation auf einer dekorativen ovalen Platte mit frischen Zitronenschnitzen anrichten.

Gebratener Kabocha-Grünkohl-Salat: Voller lebendiger Farben und Texturen ist dies der ultimative Herbstsalat. Erhöhen Sie den zarten, gerösteten Kabocha-Kürbis, eine Art japanischer Kürbis, der nach Süßkartoffel schmeckt, indem Sie ihn mit einer würzig-süßen Vinaigrette, getrockneten Preiselbeeren und grünem Lacinato-Grünkohl werfen.

Pasta mit Kichererbsensauce: Diese einfache vegane Nudelsauce bietet den Komfort und die Cremigkeit von Makkaroni und Käse, ist aber in der Ernährung viel höher. Ein Püree aus Gemüse und Kichererbsen verdickt und schmeckt die süchtig machende nussige Sauce. Versuchen Sie, neben frischen Kräutern auch hausgemachte Semmelbrösel zum Knuspern zu verwenden.

Vegane Soße: Mehl verdickt diese umami-verpackte vegane Soße, die Pilze mit Sojasauce für reichhaltige und herzhafte Aromen verbindet. Versuchen Sie, über veganes Kartoffelpüree oder Tofurky-Weihnachtsbraten zu löffeln.

Geröstete Preiselbeeren und Trauben mit Rosmarin: Diese einfache Cranberry-Sauce ist voller erfrischender Texturen und Aromen und ein erfrischender Bruch mit der Tradition. Braten Sie die Preiselbeeren und schwarzen Trauben, bis sie weich und leicht blasig sind, um eine intensivierte, röstige Süße zu erzielen.

Vegane Füllung

Suchen Sie bei der Suche nach dem besten veganen Füllrezept nach einem Rezept mit herzhaften Vollkornprodukten, fleischigen Pilzen und anderen geschmacksintensiven veganen Zutaten. Es kann schwierig sein, ein Füllrezept mit Brot zu finden, da viele auf Butter angewiesen sind, um den Geschmack zu verbessern, und auf Eier, um die Zutaten zusammenzubinden.

Farro, karamellisierte Zwiebeln und Wildpilzfüllung: Diese duftende Vollkornfüllung baut den Geschmack in mehreren Stufen auf - zuerst köcheln wir das nussige Getreide in einer mit Steinpilzen angereicherten Brühe und karamellisierten Zwiebeln, dann fügen wir mit Weißwein sautierte Shiitake-Pilze und frischen Salbei hinzu. Wenn Sie kein Farro haben, können Sie Perlgerste ersetzen.

Quinoa- und Petersiliensalat: Dieser farbenfrohe Getreidesalat kombiniert nussige Quinoa mit gerösteten Kürbiskernen, knusprigem Sellerie, süßer getrockneter Aprikose und milden Frühlingszwiebeln. Tauschen Sie die Zutaten aus, die Sie zur Hand haben, egal ob es sich um eine andere Art von Trockenfrüchten oder gerösteten Nüssen anstelle von Kürbiskernen handelt.

Vegane Brote

Traditionelle Thanksgiving-Brote wie Maisbrot, Kekse, Popovers und Schnellbrote sind für Veganer verboten. Während es schwierig erscheinen mag, ein butter- und eifreies veganes Brot zu finden, gibt es glücklicherweise viele Möglichkeiten, Brot mit pflanzlichen Zutaten zu backen. Im Folgenden bieten wir zwei erfolgreiche vegane Brotrezepte an, die perfekt für Ihren Brotkorb geeignet sind.

Veganes Maisbrot: Wir haben Gold mit dem perfekten veganen Maisbrotrezept geschlagen. Seelenberuhigend, beruhigend und köstlich, man würde nie wissen, dass es keine Unze Butter gibt. Die Verwendung von hochwertiger, nicht hydrierter veganer Butter wie Earth Balance, die einen sauberen Buttergeschmack aufweist und sich beim Schmelzen nicht trennt, ist das Geheimnis.

Kräuter-Brotstangen: Pizzateig enthält nur Mehl, Salz, Olivenöl und Wasser und ist daher vollständig vegan. Dieser vielseitige Teig kann leicht zu leckeren, knusprigen Grissini gesponnen werden. Hier kombinieren wir frische Kräuter mit hausgemachtem oder im Laden gekauften Teig (je nachdem, was Sie bevorzugen) und fügen dann vor dem Backen eine großzügige Bürste Olivenöl hinzu.

Vegane Türkei

Lassen Sie sich nicht von einem Mangel an Truthahn davon abhalten, ein atemberaubendes Hauptgericht als Herzstück Ihres Tisches zuzubereiten. Vom ganzen gerösteten Blumenkohl bis zum gefüllten Kürbis gibt es an Thanksgiving viele vegane Putenalternativen.

GALERIE ANZEIGEN: Vegane Truthahnrezepte

Ganzer gerösteter Blumenkohl mit Granatapfel und Pinienkernen: Knuspriger ganzer gerösteter Blumenkohl sorgt für einen dramatischen Tischdeckel. Dieses vielseitige Gemüse mit mildem Geschmack passt gut zu einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, sodass praktisch jede Seite wunderbar zusammenpasst. Für eine hübsche Präsentation servieren Sie den Blumenkohlkopf am Tisch und „schnitzen“ Sie dann Scheiben für die Gäste aus.

Jackfrucht Potpie: Geschredderte Jackfrüchte verleihen eine fleischige Textur, während vegan-freundlicher Blätterteig dieser Menge ein knuspriges Oberteil verleiht, das eine vegane Variante des traditionellen Chicken Pot Pie bietet.

Butternusskürbis-Kronenbraten: Bereiten Sie sich auf ernsthaften kulinarischen Einfallsreichtum vor. Hier werden geröstete Butternüsse und Eichelkürbisse zu einem atemberaubenden veganen Hauptgericht, das ebenso köstlich wie auffällig ist. Ein Ring aus zarten, saftigen Kürbisaufläufen mit veganer Füllung für den ultimativen Genuss auf pflanzlicher Basis.

Eichelkürbis mit Salbei-Cranberry-Reisfüllung: Butter-süße Eichelkürbishälften sind perfekte Gefäße für eine Vielzahl von herzhaften Füllungen, von Vollkornprodukten über geröstete Nüsse bis hin zu frischen Kräutern. Dieses Rezept, das zwei Kürbishälften ergibt, ist perfekt für eine kleine Gruppe.

Tahini-Karottensuppe mit Pistazien: Eine wärmende Suppe voller beruhigender Herbstaromen ist ein köstlicher Mittelpunkt für Ihr Fest. In dieser komplexen, aromatischen Suppe verwenden wir Tahini als veganen Ersatz für Sahne, um der Basis von pürierten Karotten und Gemüsebrühe Körper zu verleihen.

Vegane Desserts

Von aromatischen Fruchtchips bis hin zu Brownies ohne Backen gibt es viele leckere vegane Rezepte, die garantiert die Naschkatzen der Gäste befriedigen, ohne dass Eier oder Milchprodukte erforderlich sind.

GALERIE ANZEIGEN: Vegane Dessertrezepte

Cranberry-Mandel-Rinde: Schokoladenrinde kommt blitzschnell zusammen und macht ein leichtes Thanksgiving süß neben Kaffee nach einer schweren Mahlzeit. Dieses Rezept verlangt nach getrockneten Preiselbeeren und Mandeln, aber Sie können jede gewünschte Trockenfrucht- und Nusssorte hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Schokolade, die Sie verwenden, vollständig vegan ist, z. B. Semi Sweet Chocolate Mega Chunks von Enjoy Life.

Apfel-, Birnen- und Cranberry-Crisp: Machen Sie diese vom Herbst inspirierte Frucht knusprig vegan, indem Sie ungesalzene Butter gegen nicht hydrierte vegane Butter wie Earth Balance eintauschen. Dieses leichte und befriedigende Dessert ist dank Vollkornhafer und braunem Reismehl im Belag auch glutenfrei.

No-Bake Vegan Brownies: Diese dekadenten veganen Brownies ohne Backen zeigen die natürliche Süße von Medjool-Datteln. Dieser schuldfreie Genuss enthält auch gesunde Fette, Proteine ​​und Ballaststoffe aus einem nussigen Trio von Mandeln, Walnüssen und Haselnüssen.

Soft Serve Nice Cream: Kokosmilch verleiht dieser veganen und milchfreien „schönen“ Creme, die gefrorene Bananen als Basis verwendet, eine cremige Textur. Servieren Sie diesen erfrischenden Genuss zusammen mit veganen Brownies, knusprigen Früchten oder richten Sie einen veganen Belag mit gerösteten Nüssen, frischen Früchten der Saison, veganen Schokoladenchips und vielem mehr ein.

Schokoladenmousse: Seidentofu, eine wertvolle Zutat im Arsenal eines jeden Veganers, kann Eier oder Milchprodukte in Rezepten ersetzen, indem Saucen, Smoothies und Suppen eine cremige Textur verliehen werden. Hier kombinieren wir diese vielseitige Zutat mit mildem Geschmack und bittersüßer Schokolade zu einer üppigen, proteinreichen Mousse. Top das Gericht mit einem Schuss So Delicious Cocowhip! um das ultimative Dessert zu machen.

Schau das Video: VEGANES 3 Gänge Menü für UNTER 20? (November 2020).