Traditionelle Rezepte

Zwei Kartoffel-Rüben-Hasch mit pochierten Eiern und Gemüse

Zwei Kartoffel-Rüben-Hasch mit pochierten Eiern und Gemüse

Ausbeute

4 Portionen (Portionsgröße: ca. 1 Tasse Haschisch, 1 pochiertes Ei und ca. 1 1/2 Tassen Frisée)

Von Jeanne Kelley

Oktober 2010

Um Zeit zu sparen, können Sie vorgekochte, vakuumverpackte Rüben auf vielen Märkten in der Produktabteilung kaufen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 2 Tassen gewürfelte geschälte Yukon Goldkartoffel (ca. 3/4 Pfund)
  • 2 Tassen gewürfelte geschälte Süßkartoffel (ca. 3/4 Pfund)
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei, geteilt
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Tasse gewürfelte geschälte gekochte Rüben (ca. 1/2 Pfund)
  • 1/2 Teelöffel Salz, geteilt
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 5 Teelöffel Rotweinessig, geteilt
  • 4 große Eier
  • 1/2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 6 Tassen zerrissene Frisée oder Endivien lockig

Nährwert-Information

  • Kalorien 329
  • Fett 11,5 g
  • Satfat 2,3 g
  • Monofett 6,9 g
  • Polyfett 1,9 g
  • Protein 11,7 g
  • Kohlenhydrate 45,5 g
  • Faser 8,1 g
  • Cholesterin 180 mg
  • Eisen 3,6 mg
  • Natrium 472 mg
  • Calcium 124 mg

Wie man es macht

Schritt 1

1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebel in die Pfanne geben; 5 Minuten anbraten oder bis sie zart und goldbraun sind. Fügen Sie Kartoffeln, 2 Teelöffel Salbei und Knoblauch hinzu; 25 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln weich sind, gelegentlich umrühren. Rüben, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer einrühren; 10 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 2

Geben Sie Wasser in eine große Pfanne und füllen Sie zwei Drittel voll. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und köcheln lassen. 1 Esslöffel Essig hinzufügen. Brechen Sie jedes Ei in eine Vanillesoße und gießen Sie es vorsichtig in eine Pfanne. 3 Minuten kochen lassen oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Entfernen Sie die Eier mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne. 1/2 Teelöffel Salbei gleichmäßig über die Eier streuen.

Schritt 3

Die restlichen 1 Esslöffel Öl, 2 Teelöffel Essig, 1/4 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, 1/2 Teelöffel Salbei und Senf in einer großen Schüssel unter Rühren mit einem Schneebesen vermischen. Frisée hinzufügen; werfen, um zu beschichten. Mit Haschisch und Eiern servieren.

Anmerkungen des Küchenchefs

Weinspiel: Merlot. Süße, erdige Rüben und die würzige Kombination aus Grün und Senf werden von The Velvet Devil Merlot (Columbia Valley, Bundesstaat Washington, 2008; 12 US-Dollar) ausgeglichen. Das opulente Profil des Weins mit gekochten Kirschen und Schokolade verleiht dieser traurig verachteten Rebsorte neues Leben. - Alexander Spacher

Schau das Video: Tim Mälzer kocht:Wiener Schnitzel und Bratkartoffeln (November 2020).