de.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Die ungewöhnlichsten Food-Festivals der Welt

Die ungewöhnlichsten Food-Festivals der Welt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Von chaotisch bis mysteriös – diese atypischen Food-Festivals sind einzigartig

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt tatsächlich ein Festival, bei dem es darum geht, andere Leute mit Orangen zu bewerfen.

Nichts bringt Menschen so zusammen wie Essen. Egal, ob es sich um ein Thanksgiving-Dinner mit Ihrer Familie oder um Wein und Käse mit einem Freund im Park handelt, Essen ist im Allgemeinen eine gesellige Angelegenheit.

Für manche Kulturen ist eine einzige Zutat oder ein Gericht Grund genug, um mitzufeiern. Nehmen Sie Barbecue, Meeresfrüchte und landwirtschaftliche Festivals als einige gängige amerikanische Beispiele. Einige Festivals verlassen jedoch die ausgetretenen Pfade der Tradition und sorgen für einzigartige und ungewöhnliche Feste.

Klicken Sie hier, um die Diashow der ungewöhnlichsten Food Festivals der Welt zu sehen!

Ob die Leute ihren Liebsten Tomaten in die Haare und Gesichter schmieren La Tomatina oder Würstchen in die Luft schleudern Weltmeisterschaften im Blutwurstwerfen, Essensfestivals auf der ganzen Welt drücken kulturellen Stolz auf relativ überraschende Weise aus.

Wirklich, wer hätte erwartet, dass du es könntest Genau genommen an einem groß angelegten Roadkill-Cook-off teilnehmen?!

Wir sagen, je weniger alltäglich ein Food-Festival ist, desto besser. Sehen Sie sich unsere Diashow an, um einige der besten Anlässe und Orte zu sehen, an denen Sie sich austoben und Essen auf ungewöhnliche und überraschende Weise feiern können.

Ursprünglich veröffentlicht am 1. Juli 2013


Seltsame französische Speisen und Delikatessen, die Sie probieren sollten

Mit nationalen Spitznamen sind wir so oft das, was wir essen – oder zumindest das, wofür uns unsere Feinde verspotten. Die Franzosen tauften die Engländer Les Rosbifs um und die Engländer schlugen mit den Frogs zurück. In Wirklichkeit essen die Franzosen viel seltsamere und wunderbarere Dinge als nur Cuisses de Grenouilles – das sind die Köstlichkeiten, die Sie in Frankreich probieren müssen.


Top 10 der ungewöhnlichsten staatsgerechten Lebensmittel

Es ist eines unserer Top 10 der verrückten und wilden Lebensmittel für den Staat. Schließlich ist der Fahrpreis das Beste der Messe!

Wenn die Sommermonate näher kommen, freuen wir uns auf reife Produkte, lange, warme Tage und eine klassische amerikanische Tradition: die State Fair. Das Beste an der Messe? Der Fahrpreis! Wir fanden wunderbar verrückte, wilde und unwiderstehliche frittierte Sommergerichte, von frittiertem Speck in Texas bis zu Minnesotas Spaghetti und Fleischbällchen am Stiel. Worauf wartest du? Lesen Sie weiter, um sich über diese ungewöhnlichen und kalorienreichen Lebensmittel zu verwundern, die Sie auf einem Volksfest in Ihrer Nähe erwarten. Für mehr Frischluft-freundliche Rezepte besuchen Sie Backyard BBQ Party Eats. Apropos leckeres Essen, fragen Sie sich jemals, was wirklich in Ihrem Favoriten ist Snack-Kuchen? Finden Sie alle 37 Zutaten heraus, aus denen ein Twinkie besteht.

Wo es verkauft wird: State Fair von Texas, Dallas, TX

Die frittierten Fakten: Diese Ode an den Speck gewann 2008 bei den Big Tex Choice Awards den Preis für den besten Geschmack. Dem Schöpfer Glen Kusak wird zugeschrieben, dass er dazu beigetragen hat, dass dieses Gericht zu dem beliebten Erfolg wurde, der es geworden ist.


5. Knödel, Polen

Die aus Polen stammenden Pierogi-Knödel machen definitiv allen anderen Knödeln Konkurrenz.

Pierogi, ein traditioneller festlicher Leckerbissen, sind mit allem und jedem gefüllt.

Käse, Fleisch, Sauerkraut, Pilze, Fleisch oder sogar Obst, serviert mit Toppings wie zerlassener Butter oder Röstzwiebeln.

Dies sind ein ungewöhnliches festliches Angebot, aber im Rahmen der Dinge kein unattraktives.


Eid-Ul-Fitr: 6 Rezepte zum Verwöhnen und Feiern dieses fröhlichen Festivals

Mit Eid ul-Fitr gleich um die Ecke kriechen viele Leute herum und versuchen, die Spitze der letzten Tage des Ramadan zu bilden, und sprudeln vor Vorfreude auf Eid. Nach einer einmonatigen Fastenzeit feiern fromme Muslime aus aller Welt das Eid, das auch als &lsquoFest des Fastenbrechens&rsquo bezeichnet wird, und genießen köstliche Köstlichkeiten, sowohl herzhaft als auch süß. Lesen Sie auch - Madhuri Dixit funkelt in einem gelben Lehenga, hält es einfach für Eid-Festlichkeiten | Siehe Bilder

Das Fest wird auch Meethi Eid genannt, weil die süß-süßen Desserts ein Hauptaugenmerk des festlichen Festes sind. Von Tellern voller saftiger, fleischiger Gerichte über Töpfe mit langsam gekochtem Reis und Hammelgerichten bis hin zu ein paar wirklich randvollen, göttlichen Desserts ist das Meethi Eid-Festmahl schwer zu widerstehen. Lesen Sie auch - Eid-ul-Fitr: Virat Kohli, Shikhar Dhawan und andere wünschen Eid Mubarak als Ende des heiligen Monats Ramadan

Ein Tisch voller köstlicher Speisen ist alles, was Sie als Eidi (ein besonderes Geschenk der Ältesten auf dem Festival) dieses Festivals inmitten der Pandemie wünschen. Unter den köstlichen Köstlichkeiten, die auf Eid zubereitet werden, erhalten Sie 6 Rezepte, die Ihr Eid zusammen mit der Essenz seiner religiösen Bedeutung tatsächlich zu Mubarak machen: Lesen Sie auch - Eid-Ul-Fitr 2021: Hier sind 5 einzigartige Traditionen aus der ganzen Welt

Wenn wir über Meethi Eid Dishes sprechen, ist Sweet Vermicelli das Erste, was wir mit dem Festival in Verbindung bringen. Auch aus Fadennudeln hergestellt, kann Meethi Seviyan eine typische Eid al-Fitr-Speisekarte sein. Die Fadennudeln werden in Milch eingeweicht und mit Nüssen und Trockenfrüchten gekocht.

Das fleischige Linsensuppengericht ist unübertroffen, wenn es um Speisen für Nicht-Vegetarier geht. Der reichhaltige Hammelfleischeintopf wird mit gebrochenem Weizen gekocht und mit einer köstlichen Mischung aus indischen Gewürzen zubereitet. Das Gericht wird langsam gekocht und normalerweise während des Eid-Festes serviert.

Meethi Eid ist unvollständig ohne einen süßen Genuss. Sheer ist die beste Mahlzeit, um Ihre süßen Geschmacksknospen zu verwöhnen, es ist das Biryani unter den Desserts, wenn es um Eid-Feste geht. Der würzige Fadennudeln und Milchpudding wird speziell während des Ramadan und Eid zubereitet und wird von Jung und Alt mit gleicher Freude genossen.

Das Shahi Biryani kann ein traditionelles Rezept eines Biryani im Dum-Stil sein. Es besteht aus abwechselnden Schichten von gekochtem, cremigem Hammel- und Safranreis und ist sicher, dass Sie das Eid-Partyspiel ohne Streit gewinnen! Das Biryani vervollständigt das Festival und wie!

Der Hingucker aller Gerichte ist oft das cremige Hühnchen-Korma, das bei den Gästen sicherlich am beliebtesten ist. Das Gericht ist reichhaltig, extra cremig, voller Aromen und gewürzt. Es wird am besten mit gebuttertem Naan oder Tandoori Roti genossen.

Alles, was schimmert, ist vielleicht nicht Gold, aber alles, was gut schmeckt, sind sicherlich Tangri-Kebabs, sie sind sehr einfach zuzubereiten und kommen sofort bei jedem an.

Das Gericht besteht aus im Tandoor zubereiteten Hähnchenkeulen, die mit Zwiebelringen und Zitronenspalten serviert werden, und es ist eine mühsame Aufgabe, nur eine auszuwählen!

Eid markiert das Ende des frommen Fastens und den Beginn des festlichen Eid-Festes. Es ist an der Zeit, nicht nur das Ende des frommen Ramadan, sondern auch das reiche und vielfältige Erbe der indischen Küche zu genießen und zu feiern.


4. Heißes Frühlings-Roggenbrot

Kommen wir zu etwas Leckereren.

Das isländische Roggenbrot ist im Land sehr beliebt. Es ist ein dunkles Brot mit einem ganz besonderen Geschmack: Es ist leicht süß.

Nichtsdestotrotz ist es kein Gebäck und wird meistens allein mit Butter gegessen, begleitet von Fisch oder aufgehängtem und geräuchertem Lamm (genannt Hangikjöt, auf das wir weiter unten eingehen). Eine Möglichkeit, dieses Brot zu backen, besteht darin, den Teig in spezielle Holzfässer in der Nähe einer heißen Quelle im Boden zu legen und am nächsten Tag wieder aufzunehmen.


Die seltsamsten Food-Festivals der Welt

Dort sind einige Food-Festivals auf der ganzen Welt die ziemlich einzigartig und fremd sind, aber gleichermaßen einen Besuch wert und einen Genuss wert sind! Hier sind ein paar solcher Feste:

16. Riesenomelett-Feier

Lieber Omelettes zum Frühstück? Wie wäre es mit einem, der größer ist als Ihr Haus? Der Legende nach hatte Napoleon einst befohlen, jedes Ei in der Stadt zu zerbrechen, um ein riesiges Omelett zuzubereiten, nachdem er sein eigenes genossen hatte! Bis heute führt Bessieres die Tradition fort, bei der Köche zusammenkommen, um normalerweise an Ostern ein Omelett mit 15.000 Eiern für die Einwohner von Bessieres zuzubereiten.

Woher: Bessieres, Frankreich
Wann: 6. – 7. November 2021

17. Bugfest

Bildquelle
Haben Sie schon einmal Käfer zum Mittagessen auf Ihrem Teller serviert bekommen? Hier ist ein Festival, das sich ganz den Käfergerichten widmet und eine Vielzahl von Käfern und die damit zubereiteten Gerichte ausstellt. Oh ja! Es ist genau das was du denkst! Möchten Sie am Bugfest teilnehmen, wenn Sie die USA zu der Zeit besuchen, zu der dieses Festival stattfindet?

Woher: North Carolina Museum of Natural Sciences
Wann: TBA

18. Olney Pfannkuchenrennen

Bildquelle
Frauen in Onley veranstalten seit 1445 jährlich ein 400-Yard-Pfannkuchenrennen, während sie Pfannkuchen in gusseisernen Pfannen halten, eine Tradition, die heute zu einem der amüsantesten Weltessensfestivals geworden ist! Und natürlich dürfen Sie diese leckeren Pfannkuchen essen, wenn das Rennen vorbei ist und der Sieger bekannt gegeben wird!

Woher: Olney, England
Wann: 16. Februar 2021

19. Affen-Buffet-Festival

Bildquelle
Nein, dieses Festival bietet Ihnen KEINE unbegrenzte Menge an Affen zum Essen. Dies ist eine der erstaunlichsten (und amüsantesten!) Food-Festivals auf der ganzen Welt wo die Tiere fressen und die Menschen zusehen! Wenn unsere hinterhältigen kleinen Freunde inmitten des Meeres von 400 kg Essen, das vor den Tempeln Thailands ausgelegt ist, verrückt werden, kann das Szenario wilder werden als die Teeparty des Hutmachers!

Woher: Lopburi, Thailand
Wann: 28. November 2021

20. Cooper’s Hill Cheese Rolling

Bildquelle
Die Leute bei diesem Festival tun genau das, was der Name verspricht! Sie rollen einen Hügel hinunter. Und nein, wir machen keine Witze! Dieses verrückte Spiel, das jedes Frühjahr über dem Hügel außerhalb von Gloucester, England, stattfindet, gehört zu den bizarrsten kulturelle kulinarische Festivals in der Welt. Alles, was die Teilnehmer tun müssen, ist, einige einfache Regeln zu befolgen: Sieh zu, wie ein rund 9 Pfund schwerer Double Gloucester-Käse den Hügel hinunterläuft, ihm eine Sekunde Vorsprung verschaffen und ihm dann hinterher fallen. Wer es fängt, nimmt es mit nach Hause! Wie cool ist das! Und obwohl dieses verrückte Fest im Laufe der Jahre oft als das „gefährlichste Wettrennen der Welt“ bezeichnet wurde, hält es die Einheimischen dennoch nicht davon ab, sich an diesem besonderen Tag auf diesem Hügel zu versammeln und über einem großen Stück Käse den Hügel hinunterzurollen, um zu feiern dieses lustige Fest! Tatsächlich ist dieses verrückte Ereignis so weit angewachsen, dass Menschen aus der ganzen Welt hierher kommen, um daran teilzunehmen.

Woher: Cooper’s Hill, Brockworth, Gloucester, England
Wann: 31. Mai 2021

Bei so vielen interessanten und seltsamen Food-Festivals auf der ganzen Welt, welches davon hat dich zum Sabbern gebracht? Wählen Sie nicht nur einen aus! Entfliehen Sie so vielen dieser unglaublichen Food-Events auf der ganzen Welt wie möglich! Und wenn wir etwas verpasst haben, teilen Sie es uns in den Kommentaren unten mit! Planen Sie vorher jedoch eine Reise zu einem Ihrer internationalen Lieblingsziele, um an einem dieser kulinarischen Feste teilzunehmen.

Haftungsausschluss: TravelTriangle beansprucht keine Quellenangabe für Bilder auf unserer Blog-Site, sofern nicht anders angegeben. Alle visuellen Inhalte sind den respektvollen Eigentümern urheberrechtlich geschützt. Wir versuchen, nach Möglichkeit auf Originalquellen zurückzugreifen. Wenn Sie die Rechte an einem der Bilder besitzen und nicht möchten, dass diese auf TravelTriangle erscheinen, kontaktieren Sie uns bitte und sie werden umgehend entfernt. Wir glauben an die korrekte Zuschreibung des ursprünglichen Autors, Künstlers oder Fotografen.

Bitte beachten Sie: Alle von TravelTriangle veröffentlichten Informationen in jeglicher Form von Inhalten sind nicht als Ersatz für irgendeine Art von medizinischem Rat gedacht, und Sie dürfen keine Maßnahmen ergreifen, bevor Sie keinen professionellen medizinischen Experten ihrer Wahl konsultiert haben.


Cheddar-Käse und Apfelkuchen

Frische Äpfel und Käsescheiben sind eine gängige Kombination, daher war es nur eine Frage der Zeit, bis die Käseidee auch auf Apfelkuchen trifft. Wie Atlas Obscura berichtete, scheint die Tradition des Hinzufügens von Käse zu Apfelkuchen aus England zu stammen und sie besteht seit Jahrhunderten. Die Verkaufsstelle geht davon aus, dass Apfelkuchen mit Cheddar-Topping heute in milchproduzierenden Regionen der Vereinigten Staaten wie dem Mittleren Westen und Neuengland beliebter ist.

Wenn Sie diesen Trend ausprobieren möchten, müssen Sie kein gelbes Stück auf das nächste Stück Kuchen werfen, das Sie essen. Versuchen Sie, Cheddar in Ihre Tortenkruste zu backen, um diese faszinierende Kombination zu testen.


Die 10 widerlichsten Delikatessen, die Sie probieren sollten, bevor Sie sterben – würden Sie diese essen?


„Think“ Fear Factor und Iron Chef kombiniert und Sie haben DAS potenziell ekelhafteste Buffet mit fachmännisch zubereiteten Köstlichkeiten auf dem Planeten. Die Welt ist wirklich ein vielfältiger Ort, besonders wenn Sie eine geschmackliche Erkundung von seltsamen, ekligen Lebensmitteln für einen modernisierten, verwässerten amerikanischen Gaumen beginnen. Die Wahrheit ist so „fremd“, wie die meisten dieser Gerichte auch sein mögen, viele haben tiefe kulturelle Untermauerungen, einige von ihnen sind die Beilagen berühmter Feste und der Tafeln der Könige.

Alle lebenswichtigen Organe fast aller Arten wurden irgendwann einmal verzehrt und einige von ihnen sind reich an den besten Nahrungsnährstoffen. Amazonische Ameisen, halbgekochte fötale Eier, sich windende Würmer aller Arten und Lebensstadien, Hufe, Schnäbel, Ohren und Augäpfel wurden alle effizient kulinarisch gut verwendet. Ebenso verlockend sind Zubereitungsmethoden: Fermentieren, Beizen, Aufgießen, Kochen, Lötlampen, Zersetzen und einfach live und zappelnd serviert.

Kulinarischer Nervenkitzel für die einen, altehrwürdige Traditionen für die anderen

Wenn Sie ein Gag-Sucher, Feinschmecker-Abenteurer sind oder auf der Suche nach einem verlockenden neuen ethnischen Gericht sind, das Ihren Gästen serviert wird, das weit über die normale Dinnerparty-Kost hinausgeht, hier sind einige der berüchtigten „Ich hoffe, ich werde nie bedient…“ Lebensmittel und wie sie zubereitet werden, aus der ganzen Welt.

1. Dieser Käse ist so eklig, dass er verboten wurde ...


Casu Marzu, ein Pecorino-Käse und sardische Spezialität, gewinnt sicherlich unter den ekelhaftesten Käsesorten der Welt. Die direkte Übersetzung lautet „fauler Käse“ und das zu Recht: Blöcke aus ansonsten schönem italienischem Pecorino-Käse werden absichtlich als natürliche Brutstätte für Madennester – die natürlichen Vorboten von Fäulnis und Fäulnis – präpariert. Als ob Pecorino nicht scharf genug wäre…

Wie viele verschiedene ethnische Praktiken und Traditionen ist Formaggio Marcio eine Generationen alte kulinarische Delikatesse mit Wurzeln in der Familiengeschichte. Der Prozess der Herstellung von Casu Marzu, auch bekannt als „Madenkäse“, gilt als ein Prozess der fein dosierten Fermentation. So regional traditionell der Verzehr von Madenkäse auch sein mag, er passt kaum zu modernen Lebensmittelzubereitungs- und Hygienesitten, daher ist der beleidigende Käse offiziell illegal. Lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, auf Ihren Italienreisen nach einem Brocken zu suchen, auch wenn es Ihnen eine Menge Euro und von einem „Schwarzmarkt“-Händler einbringen wird. „Paten, willst du formaggio marcio? Wir besorgen dir formaggio marcio, keine Sorge.“ Berichten zufolge schmeckt es genau so, wie Sie es sich vorstellen können: starker Pecorino, die krabbelnden, rotzförmigen Körper von Insektenlarven und das schleimige Fett, das sie aus dem verdauten Käse gemacht haben. Oh, und die Würmer springen vom Käse, während du ihn isst. Räude!

2. Mongolischer Boodog


Sie nennen es nicht umsonst „Äußere Mongolei“. Nomaden, ohne Gourmetküchen aus Edelstahl, haben vor langer Zeit ausgeklügeltere Wege gefunden, eine ganze Ziege, manchmal Murmeltier, zuzubereiten (aber sie können Flöhe haben, die Beulenpest beherbergen, daher ist Ziege möglicherweise die bessere Wahl) - von innen nach außen, nachdem Sie Ich habe es kopfüber aufgehängt, ausgeblutet und die Beine gebrochen. Auch die Füllung ist ein bisschen nicht-westlich: Glatte heiße Steine ​​stecken in jede erdenkliche Höhle und sogar bis unter die Beinhaut, wo man die gebrochenen Knochen herausgerissen hätte. Löten Sie das Tier bis zum gewünschten Gargrad, es kann auch über offenem Feuer gebraten werden. Das ist authentisches mongolisches Grillfleisch, Boodog.

3. Weichgekochte fötale Ente


Balut nimmt durch einen Erdrutsch einen Spitzenplatz in der Kategorie der Bruttoeier ein, die 100 Jahre alte Eier umfassen sollte. Balut ist ein ziemlich verbreitetes und bescheidenes Streetfood, das sowohl auf den Philippinen als auch in Vietnam erhältlich ist. Es hat sich auch einen weit verbreiteten Ruf als eine der gröbsten ethnischen Delikatessen aller Zeiten erworben. Die meisten Eier, mit denen Amerikaner vertraut sind, sind unbefruchtete Eier. Die Balut sind jedoch befruchtete Enteneier, die inkubiert oder für eine bestimmte Zeit, normalerweise einige Wochen, in vitro wachsen gelassen werden. Schälen Sie die Schale zurück und zusammen mit einem typischen weich gekochten Eiinneren ist auch der kleine träge Körper einer fötalen Ente - kleine Knochen, Federn, Schnabel und alles andere, einige entwickelter als andere. Die meisten Berichte schlagen vor, es mit einer Prise Salz direkt aus der Schale zu schlürfen. Da ist ein Der richtige Weg, um Balut zu „genießen“.

4. Ganzer Schafskopf


Schafskopf ist eine traditionelle Delikatesse, die in einer Reihe von Weltregionen serviert wird, darunter im Mittelmeerraum und in Nordeuropa. Du wirst es finden geräucherte Versionen und Rezepte für Schafskopfsuppe, in der Regel ganz und intakt präsentiert, manchmal mit Gehirn, oft ohne (Risiko zu konsumieren). Die Augäpfel und die Zunge sind besondere Delikatessen. In Amerika werden die meisten Fleischsorten von Kopf, Fuß und Schwanz getrennt – wir können also vergessen, dass wir etwas essen, das einmal einen Kopf, Füße und einen Schwanz hatte, und dann nennen wir es nicht mehr Kuh oder Schwein, aber T-Bone-Steak und Speck. Hierin liegt der grausige Faktor, sich zu einer Mahlzeit aus ganzen Schafsköpfen hinzusetzen.

5. Oktopus, Straight-Up

Alles, was noch lebt und sich windet, ist Nahrung für eine „ekelhafteste“ Liste. Rohe Meeresfrüchte sind in den meisten asiatischen Küchen legendär. Japanisches Sushi ist in den rohen Gefilden berüchtigt. Roher Tintenfisch ist ebenso verbreitet wie noch lebender Tintenfisch, der direkt auf einem Teller oder in einer Schüssel serviert wird. Baby-Krake (Sannakji) kann in mundgerechte, noch zappelnde Stücke, Saugnäpfe und alles geschnitten oder im Ganzen geschlürft serviert werden. Octopus ist genau das, was Sie sich vorstellen können: gummiartig, zäh und ziemlich geschmacklos und einige mutige Abenteurer berichten, dass die Saugnäpfe auf dem Weg nach unten kleben. Unabhängig davon ist das Gericht seit Jahrhunderten ein geschätzter Bestandteil der koreanischen Küche und gilt als Vitalitätsförderer und gesundes Lebensmittel. Am anderen Ende des Spektrums wird koreanisches Kimchi oft monatelang in Gläsern unter der Erde fermentiert und kann zum Würzen eingelegte Meeresfrüchte verwenden.

6. Urlaub in Alaska: „Eat the Stink Heads“


Lachs ist ein Grundnahrungsmittel der einheimischen alaskischen Ernährung und die Einheimischen haben traditionell alle Teile des Fisches verwendet. Eine der traditionellen Delikatessen sind fermentierte Lachsköpfe. Umgangssprachlich hat das Gericht den Namen „Stinkköpfe“ verdient. Im Wesentlichen werden die Köpfe von Königslachsen in Fermentationsgruben in der Erde vergraben, in Plastik- oder Holzfässer, sogar Plastiktüten, gefüllt und der Natur für ein paar Wochen oder länger überlassen. Die Köpfe werden dann geerntet und als kittiger Brei verzehrt.

Über „Stinkköpfe“ als eigenständige ethnische Küche wurde in verschiedenen Mainstream-Medien berichtet, zuletzt in der Show „Bizarre Foods“ von The Food Network. An und für sich sind Lachsköpfe nicht abstoßend, ganze Fischgerichte sind überall ein legitimer Bestandteil der rustikalen UND Haute Cuisine und Königslachs ist eine echte Delikatesse. Was den „Brutto“-Nerv getroffen hat, ist die überragende Tatsache, dass ein Großteil des Stinkkopf-Vorbereitungsprozesses weniger um Gärung als vielmehr um Fäulnis und Zersetzung geht. Das Gericht ist nach modernen kulinarischen Standards nichts anderes als verfaulte Lachsköpfe, wenn auch geschätzte Stammesgerichte. Stellen Sie sich vor, eine Eimerladung großer Königslachsköpfe, die während der warmen Sommermonate für ein paar Wochen draußen gelassen wurden…. Außerhalb der einheimischen Kultur Alaskas ist das Thema Stinkkopf nichts anderes als eine Neuheit, aber aus gesundheitlicher Sicht stellt die Tradition des Stinkkopfkonsums eine echt und ständige Herausforderung für regionale medizinische Fachkräfte in Alaska mit häufigen und manchmal schwerwiegenden, völlig vermeidbaren Fällen von Botulismus konfrontiert.

7. Tödlicher Fisch: Lizenz zum Kochen

Eine der elitärsten Delikatessen Japans ist auch eines der gefährlichsten Gerichte, die Sie jemals in den Mund genommen haben. Der Fugu-Fisch ist ein süßer kleiner Kugelfisch, kaum "ekelhaft", aber mit Sicherheit äußerst tödlich. Durch seine lebenswichtigen Fischorgane strömt tödliches Gift – Tetrodotoxin – ein natürliches Abwehrsystem, das seine Angreifer lähmt. Nehmen Sie genug vom Gift dieses Fisches zu sich, und Sie werden auch einen langsamen Tod an bewusster Lähmung und Erstickung sterben. Derzeit gibt es keine Art von Gegengift, um die Fugu-Vergiftung rückgängig zu machen. Ungeachtet des Risikos bereiten ausgebildete und lizenzierte Fugu-Köche in Japans luxuriösesten Restaurants Fugu für High-Society-Typen, Fugu-Liebhaber und kulinarische Nervenkitzel zu. Köche halten sich an strenge Richtlinien für Zubereitung, Hygiene, Lagerung und Entsorgung, um das Risiko zu minimieren.

Hat Fugu jemanden getötet? Darauf können Sie wetten, obwohl die jährlichen Todesfälle aufgrund des Fugu-Konsums heutzutage nur noch wenige und in der Regel zufällig sind. Für wahre gastronomische Zufriedenheit können die besten Köche Fugu zubereiten, die mit einer verbleibenden Spur Gift versetzt sind, die angeblich auf der Zunge kribbelt und dem Esser eine sensorische Bürste mit dem Tod liefert. Das potenzielle Risiko macht Fugu zu einem noch aufregenderen Genuss und zu einem, der es verboten ist, den Teller des japanischen Kaisers zu schlagen.

8. Gelierte Elchnase


Der „Gelee“-Teil lässt es süß klingen, wie ein klares Gelee, das Sie auf einer schönen dicken Scheibe gerösteten Sauerteigs verteilen. Aber Gelee ist wie die Elchnase zubereitet wird, kein Gelee wie in Brotaufstrich. Dies ist, nachdem alles gekocht wurde, ein traditionelles und altehrwürdiges alaskisches Gericht mit echter Elchschnauze. Weißes Fleisch oder dunkles Fleisch?

Die Liste könnte fortgesetzt werden UND noch interessanter aus der Perspektive von jemandem gezogen werden, der weit außerhalb der amerikanischen Diät liegt. Eine nicht-amerikanische Liste der ekelhaftesten „Delikatessen“ würde wahrscheinlich mit dem All-American Hotdog und einer Tüte Schweineschwarten beginnen: „Eine grässliche, aber clevere Verkleidung von weggeworfenen Tierteilen, die nichts für Ihre Gesundheit oder Männlichkeit tun.“

9. Fledermauspaste – Stellen Sie sicher, dass Sie dies zuletzt versuchen, da es Sie töten könnte.


Fangen Sie zuerst einen Haufen fliegender Mäuse-, Frucht- oder Fuchsfledermäuse in einem abgelegenen Dorf.

Drop live in einen Topf mit kochendem Wasser oder Milch.

Bis zum gewünschten Gargrad rösten.

Oder wenn Sie eine Fülle von Flughunden haben, versuchen Sie dieses optionale Rezept für Fruchtfledermaussuppe.

Fledermäuse sind Teil der einheimischen Küche in Thailand, Teilen Chinas, Guam und mehr, aber sie gelten als notorische Krankheitsüberträger. Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen, sie ganz unten auf Ihre kulinarische To-Try-Liste zu setzen.

10. Bist du dran? Möchten Sie $500 gewinnen?

Wir wollten sicherstellen, dass wir die ekelhaftesten Delikatessen auflisten, aber die Welt ist groß und deshalb brauchen wir Ihre Hilfe. Wenn Sie ein Gericht gesehen oder gehört haben, das Ihrer Meinung nach das ekelhafteste Gericht der Welt ist, teilen Sie es uns bitte mit. Wir werden die Finalisten am 23. März zur öffentlichen Abstimmung auf unserem Blog auflisten. Der Gewinner erhält $500.

Bitte geben Sie den Namen des Gerichts, einen Link zu einem Bild des Gerichts, eine Beschreibung des Gerichts und Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Teilnahme an diesem Artikel!

Aktualisieren: Finalisten ausgewählt. Bitte jetzt abstimmen!

Viel Glück beim Gewinnspiel und vielen Dank für die Teilnahme! Wettbewerb ungültig, wo gesetzlich verboten.


20. Milch und Schmalz

Milch und Schmalz, auch bekannt als Lete Lardes, umfasst eine Mischung aus Eiern, Kuhmilch und Schmalz. Die Mischung wird dann in fünf separate Schüsseln aufgeteilt.

Jede Schale ist mit einer natürlichen Nahrungsquelle wie Petersilie (grün), Kurkuma (orange) und Sandelholz (rot) gefärbt.

Gekochtes Blut war für Schwarz und Safran wurde für Gelb verwendet. Die Vanillepuddingmischungen wurden einzeln gebacken und übereinander geschichtet. Schließlich werden die Schichten gepresst, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, bevor sie in Scheiben geschnitten und gebraten wurden.


Schau das Video: Spring Break Europe - Feiern bis zum Umfallen. HD Doku


Bemerkungen:

  1. Yoramar

    Nun ja! Sagen Sie keine Märchen!

  2. Araktilar

    Es ist interessant. Sagen Sie mir bitte - wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?

  3. Uther

    Der Blog ist einfach super, ich empfehle ihn jedem den ich kenne!

  4. Mensah

    darüber wurde viel geredet. aber ich finde es quatsch.



Eine Nachricht schreiben